mein erstes Akrostichon (reupload)

S ie sitzt auf der Couch, eingekuschelt in eine warme Decke

I hre kleine Katze schläft in ihrem Schoß, das zarte Schnurren ist kaum zu vernehmen

L eise klopfen die Regentropfen gegen die Fensterscheibe

V oller Liebe streckt sie die Hände aus, als ihr Liebster zur Tür hereinkommt

I n ihrer eigenen Welt versunken, ein inniger Kuss, gefolgt von einem geflüsterten „ich liebe dich“

A lles um die zwei herum verschwindet, sie nehmen nur sich selbst wahr und die Zuneigung, die sie füreinander empfinden

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s