18 for summer 2018

In meiner neu gewonnenen Freiheit und Unabhängigkeit kann ich diesen Sommer zum ersten Mal genau so genießen wie ich gerne möchte. Jeder meiner Sommer war einzigartig und wunderschön. Aber immer hatte ich den Gedanken an Lernen oder Projekte im Hinterkopf. Das einzige fixe To Do auf meiner Liste dieses Jahr ist unsere Baustelle. Und da wir deshalb auf einen Urlaub verzichten, habe ich mir für den perfekten Sommer in Österreich ein paar Gedanken gemacht und eine kleine Sommer feel good Bucket Liste für die heißen Monate daheim überlegt.  „18 for summer 2018“ weiterlesen

Advertisements

alte und neue Erwartungen an das Leben und warum ich nicht ohne sie auskomme

Ich halte die Augen geschlossen und verstecke mich zwischen den Kissen.  Der Regen prasselt laut gegen das Fenster. Es riecht frisch nach der feuchten Luft draußen. Ich wünsche mich zurück in meinen Traum.  „alte und neue Erwartungen an das Leben und warum ich nicht ohne sie auskomme“ weiterlesen

deep inside feelings

have you ever felt hurt? like really deeply hurt from the innermost point of your heart? I don’t know about you but I was. Somehow I still am. I have tried to ignore the pain and pretend to be the happy smiling girl I used to be. After a while it got better. I learned to deal with it. Now I can truly say: I am happy. Most of the time. „deep inside feelings“ weiterlesen

5 Gründe, warum ich das Leben zu zweit liebe

 

  1. der DVD Abend ist nicht mehr Popcorn in sich hineinstopfen und Eis löffeln zu einem kitschigen Liebesfilm – jetzt gucken wir Horrorfilme und futtern Popcorn
  2. den Eisbecher zu teilen fühlt sich viel besser an, als ihn alleine zu essen
  3. die Katze kann noch so süß und weich sein – kuscheln am Morgen geht mit Schatz einfach viel besser
  4. jemanden bekochen und bekocht zu werden wird geschlagen von gemeinsam kochen – Spaß in der Küche, Küsse und Lachen sind Momente, die man schwer vergisst
  5. es ist immer jemand da, auf den man zählen kann – zu dem man gehen kann, wenn das Leben gerade blöd ist, der einen dann kuschelt und tröstet und lieb hat