fühlt sich so Glück an?

Die Blumenwiese verschwimmt. Die bunten Farben vermischen sich und werden zu einem matschigen Braun. Der Duft von frisch gemähtem Gras verschwindet langsam, genauso wie das leise Rauschen des Windes.
Ich höre Vogelzwitschern. Laut, als würden sie streiten, mit einem schönen Lied.
Ich will noch nicht aufwachen. Ich blinzle kurz. Durch die Schlitze der Jalousien scheint Sonnenaufgangslicht. Ich presse die Augen wieder zu, will wieder in meinen Traum. „fühlt sich so Glück an?“ weiterlesen

Advertisements

Liebeslied

Er schwebt in einem tranceartigen Zustand zwischen wach sein und schlafen. Die Musik sucht sich sanft einen Weg in sein Ohr und er nimmt jeden Ton, jede Harmonie in sich auf. Er will sie nie mehr hergeben.
Er öffnet die Augen und schiebt sich auf der Bank ein bisschen nach oben. Er wirft einen Blick hinüber zum Klavier. „Liebeslied“ weiterlesen

träumen (reupload)

15/11/15

Ich träume oft von dir. Wir sind aus, in einem schicken Lokal und trinken Cocktails. Wir lachen und scherzen und unterhalten uns.

Unter dem Tisch streichelst du mit deinem Fuß über meinen Knöchel. Ich streichle dich auch. Das Spiel geht immer hin und her zwischen uns. Du lächelst mich an, nimmst deinen Drink und stößt mit mir an. „Auf uns“. „Auf die Liebe“. Du küsst mich auf die Wange. Ich küsse dich auch. Erst der linke Mundwinkel, dann rechts. Du lachst. Ich spüre deine Hände auf meinem Hals, meiner Wange, meinem Haar. Du bist überall. Ich schlinge meine Arme um dich… Unser Kuss ist so schön und… intensiv.

„träumen (reupload)“ weiterlesen